q
Welcome to moose theme.
Enter any text or widget here.
RPlus | Traumpferd oder Pferdetraum?
363597
post-template-default,single,single-post,postid-363597,single-format-standard,eltd-cpt-1.0,ajax_leftright,page_not_loaded,,moose-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Traumpferd oder Pferdetraum?

 

Viele Pferdeliebhaber*innen befinden sich auf der Suche nach dem ultimativen Traumpferd. Was für den einen der sagenumwobene schwarze Hengst ist, ist für die andere vielleicht ein robustes Islandpferd, ein mächtiger Kaltblüter oder ein feuriger Araber. All diesen Suchen gemein ist häufig die Fokussierung auf ein ganz bestimmtes Klischee. Da wird eine ganze Rasse schnell entweder als Traum oder als Albtraum abgestempelt, der*die zukünftige Pferdepartner*in darf nur ein bestimmtes Geschlecht haben oder aber eine ganz besonders seltene, quasi einmalige Farbgebung präsentieren. Dabei ist es so viel wichtiger sich über die Pferdepersönlichkeit Gedanken zu machen und weniger über die äußere Erscheinung. Jedes Pferd ist ein Traumpferd, wenn wir uns darauf einlassen, seinen Charakter kennenzulernen und es in seinen typischen Verhaltensweisen und Gewohnheiten zu erfassen. Wir sind es, die gezielt an der Beziehung arbeiten können und uns auf eine echte Bindung einlassen können statt einem rein oberflächlich idealisierten Traumbild nachzujagen.

Wovon träumst du?

 

Noch wichtiger ist es in meinen Augen sich die Frage nach den Pferdeträumen zu stellen. Was erträumt sich die Tierart Pferd von seinem Leben mit uns und wie können wir dem gerecht werden? Wovon träumt mein persönliches Traumpferd und wie kann ich es glücklich machen? Gerade bei unserem Traumpferd, dem wir unser Herz geschenkt haben, ist es wichtig sich immer wieder Gedanken darüber zu machen wie wir sein Dasein jeden Tag ein wenig schöner gestalten können und ihm so unsere Zuneigung kommunizieren. Und wie möchte unser Liebster oder unsere Liebste sein Leben mit uns gestalten, also selber aktiv unser Zusammenleben vervollkommnen? So wird unser Traumpferd hoffentlich in seinen Pferdeträumen ausgelassen über die Weiden unseres Traumzuhauses galoppieren.

Lebt ihr wirklich euren Traum gemeinsam? Marlitt

Dein Beitrag ist wichtig

Liebe Leserin, lieber Leser!

Unsere Fach-Artikel und Videos stehen allen Interessierten zur freien Verfügung. Allerdings erfordert das alles im Hintergrund viel Arbeit, Organisation und auch viel Geld. Deshalb benötigen wir eure finanzielle Unterstützung um weiterhin unsere Vision im Sinne der Pferde in die Welt hinauszutragen. Unterstützt uns deshalb jetzt mit einer einmaligen Spende oder richtet ein monatliches, freiwilliges Abo auf unserer Seite ein. Danke! Marlitt und Conny

Marlitt Wendt

 

 

Ich bin Verhaltensbiologin und eine Pionierin auf dem Gebiet des Trainings mit positiver Verstärkung für Pferde. Das was zunächst als private Leidenschaft begann, ist seit fast 20 Jahren meine Berufung. Ich habe meinen Traum verwirklicht und durfte mein Wissen und meine Erfahrung als Autorin in vielen Sachbüchern und Fachartikeln veröffentlichen und als Dozentin auf Seminaren im gesamten deutschsprachigen Raum in der Praxis umsetzen. RPlus ist nun die Quintessenz meiner bisherigen Arbeit. Mit RPlus als Idee, positive Verstärkung in ihrer Gesamtheit darzustellen und den Grundgedanken des Gebens wirklich zu leben, veröffentliche ich hier lerntheoretische Inspirationen, meine eigenen Ausbildungskonzepte und persönliche Einblicke in meine Pferdewelt.

Conny Ranz

 

 

Ich bin Pferdefotografin und Grenzgängerin. Mit meiner Kamera bewege ich mich zwischen den Welten. Zwischen Tier und Mensch, zwischen Traum und Realität. Pferde ihrer Natur entsprechend in ihrer ganzen Persönlichkeit zu zeigen, begeistert mich damals wie heute. Dazu bin ich unter anderem europaweit auf den Spuren der Wildpferde unterwegs. Diese Begegnungen erwecken stets den Mut zur Freiheit in mir. Mit meinen Bildern durfte ich bereits an einigen Buchprojekten namhafter Verlage sowie in diversen Pferdemagazinen mitwirken. Vor allem aber verleihe ich damit unserem gemeinsamen Herzensprojekt RPlus aus vollster Überzeugung Flügel.

Tags:

AUTHOR: Conny Ranz & Marlitt Wendt