q
Welcome to moose theme.
Enter any text or widget here.
Spirit | RPlus
313
archive,category,category-spirit,category-313,eltd-cpt-1.0,ajax_leftright,page_not_loaded,,moose-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Lesetipp: Equihypnose

Besser reiten wollen wir ja vermutlich alle – so wir denn überhaupt noch reiten. Doch kaum etwas ist so schwierig tatsächlich umzusetzen. Es ist ein langwieriger Weg zu einem besseren Sitz oder einer selbstverständlicheren Einwirkung und feinen Verbindung...

Empowerment für dein Pferd

Viel zu viele Pferde leben in einer aus ihrer Sicht sehr eingeschränkten Welt. Sie können nicht selbst entscheiden, was sie wann machen wollen, mit wem sie Umgang haben oder ob und wie sie sich überhaupt mit dem Menschen beschäftigen möchten. Besonders...

Auf Augenhöhe mit dem Pferd

Wenn ich es mit besonders kleinen Ponys wie hier mit dem Shetty Benny zu tun habe, begebe ich mich immer gerne auf Augenhöhe um Kontakt zu dem Wesen aufzunehmen. Denn auch bei den Kleinen ist es wichtig ihnen wirklich ins Gesicht zu schauen ...

Lesetipp: Ehrlich motiviert

Schöner Lesestoff für uns Interessierte am Training mit positiver Verstärkung. Im Buch „Ehrlich motiviert“ von Sylvia Czarnecki präsentiert sie uns praxisorientiertes Wissen, welches vor allem den*die Einsteiger*in ins Training mit positiver Verstärkung...

Ein Vormittag im Paddock

Habe ich das schon Mal erwähnt? Ich liebe die Pferde-Haltung im Offenstall mit Paddock-Trail. So viele Möglichkeiten den Tag zu strukturieren. Gemeinsam ruhen, fressen, unterwegs sein. Immer was zu tun, mal hier schauen, mal dort. Etwas knabbern...

Pferden beim Grasen zuschauen

Pferde im Alltag begleiten, das hat für mich eine Schlüsselfunktion in der Teambildung von Mensch und Pferd. Pferde nehmen den Menschen so viel selbstverständlicher wahr, wenn er nicht nur dann die Bildfläche betritt, um das Pferd zu holen...

Anweiden

Obwohl unsere Pferde das ganze Jahr über den ein oder anderen Halm auf dem Track im Paddock-Trail finden und so generell an Gras gewöhnt sind, sind wir jedes Jahr wieder vorsichtig mit dem Anweiden. Also nicht wie es so oft praktiziert wird...