q
Welcome to moose theme.
Enter any text or widget here.
RPlus | RPlus Magazin
Alle Beiträge aus unserem RPlus Magazin
Marlitt Wendt, Conny Ranz, Pferdsein, RPlus, R+, Clickertraining, clicker training, Clicker, Clickern, Positives Pferdetraining, Positive Verstärkung, Pferdeverhalten, Pferde-Ethologie, Pferdeethologie, Equine ethology, Native horses, Shaping, Target, Pferdetraining, empowered equestrians, Wildpferde, positive reinforcement, positive reinforcement training, Zirkuslektionen, Bodenarbeit, Freiheitsdressur, Freiarbeit, Wenn Pferde lächeln, Belohnung, Belohnungslernen
40948
blog,eltd-cpt-1.0,ajax_leftright,page_not_loaded,,moose-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
 

Assoziation

Im Laufe des Trainingsprozesses knüpft das Pferd immer wieder Assoziationen: Es erkennt, dass ein definiertes Signal an eine bestimmte Verhaltensweise gekoppelt ist. Immer wenn man nun das Signal gibt, soll das Pferd im Idealfall die gewünschte Reaktion ...

Die weißen Pferde der Camargue

Gestern in der Früh bin ich aufgebrochen. Zu neuen Ufern. Genauer gesagt nach Portugal. Von den 3000 km trennen mich jetzt nur mehr 2000 km von der Algarve. Westlicher kann man in Europa einfach nicht mehr sein. Da am Atlantik, da werde ich mich in...

Systematische Verhaltensanalyse

Um das eigene Training und die Pferdeausbildung so effektiv wie möglich gestalten zu können, hat es sich für mich bewährt systematisch vorzugehen. Um zu analysieren, was warum funktioniert und an welchem Punkt im Trainingsplan es hakt, ist...

Sardinien-Workshop 2019

Anfang Juni war es endlich soweit: Unser lang ersehnter Community-Workshop ist gestartet. Bei schönstem Wetter haben wir uns auf die Spuren der Wildpferde Sardiniens, der Cavallini della Giara begeben. Im Vordergrund stand das Naturerlebnis ...

Futterpunkte für Senioren

Das Konzept der Futterpunkte verlangt von den Pferden viele kognitive Höchstleistungen und obwohl wir uns hier in einem sehr anspruchsvollen Lernfeld bewegen fällt es den Tieren oft sehr leicht, weil wir ihre Selbstständigkeit fördern und sie einen...

Wie positive Verstärkung wirkt

„Verhalten, welches positiv verstärkt wird, wird in Zukunft häufiger gezeigt“ - so lautet eine Grundregel im Clickertraining. Sie ist der Grund dafür, dass wir erwünschtes Verhalten punktuell markern und direkt über Belohnungen verstärken. Schon 1955...

Motivier Dein Tier!

Woher stammen unsere Wünsche, unsere Vorlieben? Das Pferd strebt genauso wie wir nach dem großen Glück. Aber was macht unser Pferd glücklich und wie oft verwechseln wir unsere ureigenen Sehnsüchte mit den Wunschvorstellungen, welche von außen an uns...

Targethandling

Targets in allen Varianten sind ein essentielles Hilfsmittel im positiven Pferdetraining, wie etwa stationäre, mobile oder Körpertargets. Eine besondere Rolle kommt dabei dem Target-Stick zu, gewissermaßen unser verlängerter Zeigefinger in verschiedener...

Energielevel im Clickertraining im Fokus

Freiarbeit ist eine wunderbare Form der Beschäftigung mit dem Pferd. Insbesondere wenn unsere Arbeitsform belohnungsbasiert gestaltet ist kann sie dazu beitragen einen wirklichen Dialog zwischen Pferd und Mensch zu ermöglichen. Es kann jedoch leicht ...

Trick oder Fehlverhalten?

Ketzerische Frage: Habe ich eine Lektion wirklich ehrlich erarbeitet oder handelt es sich bei näherer Betrachtung doch eher um eine Variante des Bettelns oder gar des Drohverhaltens? Hat das Pferd wirklich Spaß an der Kommunikation mit dem Menschen?...

Arbeit mit Futterpunkten

Da wir aus Euren Rückmeldungen wissen, dass Euch die Details der Arbeit mit Futterpunkten sehr interessiert, haben wir hier nach der Übung mit dem Stangenquadrat eine weitere Übung zur Verdeutlichung des Prinzips aufbereitet. Araber Walesco und seine...

Effizient trainieren

Es ist im Sinne eines effektiven Trainingsaufbau interessant die Lernkurve des eigenen Pferdes genau zu analysieren. Besonders leicht zu verdeutlichen ist diese als Quotient aus Lernerfolg und Lernaufwand, also z.B. die Menge der korrekten...