q
Welcome to moose theme.
Enter any text or widget here.
RPlus | Advanced Education
309
archive,category,category-advanced-education,category-309,eltd-cpt-1.0,ajax_leftright,page_not_loaded,,moose-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Fohlentraining: Gelassenheit

Pferde, die schon in ihrer Fohlenzeit locker und entspannt an möglichst viele Außenreize herangeführt wurden, entwickeln sich meist zu gelassenen erwachsenen Pferdepersönlichkeiten. Dabei ist es wichtig behutsam vorzugehen, das Fohlen nicht zu überfordern...

Leckerlisucht

Futterbelohnungen sind ein ganz zentraler Bestandteil bei unserer Beschäftigung mit der positiven Verstärkung. Aber wie schnell verkommen unsere gutgemeinten Belohnungszuckerl zu einer leblosen Währung im alltäglichen Austausch von...

Target-Training verstehen

Ein Target stellt immer ein Ziel für das Pferd dar, es folgt dem Target und übt mit seiner positiv aufgeladenen Bedeutung eine starke Anziehungskraft aus. Damit ist das Target-Training das Gegenteil vom konventionellen Training mit Gerte. Während beim...

Liegen und Flachliegen

Liegen und Flachliegen können rein als Zirkuslektionen antrainierte, auf Signal abrufbare Verhaltensweisen sein. Sie können über einen Shapingprozess entstehen oder aber durch Capturing=Einfangen einer Verhaltensweise aufgegriffen werden...

Gedanken zur Signalkontrolle

Signalkontrolle ist ein vielschichtiges Thema im positiven Pferdetraining. Damit ist gemeint, dass wir uns bemühen, unserem Pferd zu verdeutlichen welches Signal für welches Verhalten steht und wann dieses Verhalten von uns gewünscht wird und wann nicht....

Erste Arbeit mit Futterpunkten

Nach und nach soll unser Jungpferd sehr viele verschiedene übergeordnete Trainingsinhalte kennenlernen. Es braucht ein Konzept dafür, in welche Richtung es sich bewegen soll, in welcher Geschwindigkeit oder in welcher Gangart. Ebenso ist es gerade bei...

Clickern allein genügt nicht

Das Clickertraining lebt von der Begeisterung seiner Anhänger und der Freude an den vielen kleinen Erfolgserlebnissen, aber eine starke emotionale Bindung zu einer Trainingslehre kann unseren selbstkritischen Blick auch trüben. Welche Abgrenzungen und...

Das Blicktarget nach Marlitt Wendt

Das Pferd mit Blicken lenken zu können, das ist eines meiner wichtigsten langfristigen Ausbildungsziele. Denn so ist es für jeden möglich, auf drohende Körpersprache, Druck mit der Gerte oder dem Seil zu verzichten und gleichzeitig präzise Informationen...

Stichwort: Belohnungshistorie

Wir Menschen sind im Training sehr oft darauf fokussiert was wir für Lektionen und Ziele erreichen wollen, also welche Endergebnisse wir uns bei der Arbeit mit dem Pferd vorstellen. Darüber vergessen wir oft sowohl die Nullposition, also sozusagen die...