q
Welcome to moose theme.
Enter any text or widget here.
RPlus | Advanced Education
309
archive,category,category-advanced-education,category-309,eltd-cpt-1.0,ajax_leftright,page_not_loaded,,moose-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Perfektionismus

Perfekte Momente sind beim Reiten rar. Phasen in denen wirklich alles bis ins kleinste Detail stimmt, gibt es auch bei wirklich großartigen Reit*Innen nicht ständig. Immer gibt es etwas, an dem noch zu arbeiten ist. ...

Elixier des Glücks

Wie auch beim Menschen hat das Glücksgefühl des Pferdes seinen Ursprung im Gehirn. Pferde können ebenso euphorisches Glück empfinden, einfach mit sich still zufrieden sein oder spontan in eine fröhliche Stimmung geraten. ...

Perfekt unperfekt

Aber upsi, seht ihr es auch, sie hatte sich bei diesem Foto-Shooting kurz erschrocken, daher ihre Stress-Ohrenstellung, ihr kleines Auge, die geweiteten Nüstern. Und der sehr rund erscheinende, Po, das Hinterteil hatte sie wie ein Hund der den Schwanz einzieht...

Wunderwerk Pferdeauge

Fun Fact: Pferdeaugen haben querovale Pupillen. Als Weidetiere sind die waagerecht und langgezogenen Pupillen für einen Panoramablick und die Rundumsicht von Vorteil. Und vielleicht ist diese Pupillenform Teil der Magie und ...

Unbewusstes Schubladendenken

Manchmal tauchen Gedanken als Erinnerungsschnipsel aus der Vergangenheit auf: So habe ich mich neulich erst an meinen ersten Ritt auf einem richtigen Großpferd, auf einem mächtigen braunen Holsteiner erinnert. Der Wallach ...

Der Zauber des Anfangs

Seit Hermann Hesse uns in seinem wunderbaren Gedicht „Stufen“ mit dem Satz "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben."…" verzaubert hat, wissen wir um die Besonderheit und Kostbarkeit eines jeden Anfangs. Jeder Beginn ...