q
Welcome to moose theme.
Enter any text or widget here.
RPlus | Native
311
archive,category,category-native,category-311,eltd-cpt-1.0,ajax_leftright,page_not_loaded,,moose-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Die weißen Pferde der Camargue

Gestern in der Früh bin ich aufgebrochen. Zu neuen Ufern. Genauer gesagt nach Portugal. Von den 3000 km trennen mich jetzt nur mehr 2000 km von der Algarve. Westlicher kann man in Europa einfach nicht mehr sein. Da am Atlantik, da werde ich mich in...

Into the Wild

Meine erste Reise zu den wilden Pferdchen Sardiniens war für mich eine wirklich magische Erfahrung. Und daher kann ich es kaum erwarten sie dieses Jahr wieder zu sehen und dieses Erlebnis mit Euch zu teilen. Aber am aller meisten freue ich mich darauf...

Präsent wie ein Wildpferd

Bei unseren Reisen zu den noch letzten wilden Pferden dieser Erde fragen wir uns oft, was es ist, das uns Menschen in der heutigen Zeit an diesen wilden Kreaturen so fasziniert. Darauf gibt es natürlich hunderte Antworten, die mehr oder weniger viel ...

Pferdepersönlichkeiten

Welche Position innerhalb der Herde ein bestimmtes Pferd bekleidet, lässt sich nicht anhand des Alters, der Rasse oder der Körpergröße vorhersehen. Je nach Persönlichkeit kann ein Pferd in einem bestimmten Umfeld auf die eine Art und Weise agieren,...

Die Reise zu den Wildpferden

August 2015. Dieser Zeitpunkt markiert, ohne dass es mir damals wirklich bewusst ist, einen Wendepunkt in meinem Leben. Es ist das erste Mal, dass ich freilebende Wildpferde vor einer grandiosen Kulisse beobachten darf. Seitdem hat mich die Faszination...

Unterschiedliches Lebenstempo

Um Pferde wirklich zu verstehen, sich vollständig auf sie einlassen zu können und seinen eigenen gemeinsamen Weg zu finden, hilft es mögliche Ursachen für typische Missverständnisse zu erkennen. Eine solch grundsätzliche Problematik mit der sehr viele...