q
Welcome to moose theme.
Enter any text or widget here.
RPlus | Pferdeethologie
349
archive,tag,tag-pferdeethologie,tag-349,eltd-cpt-1.0,ajax_leftright,page_not_loaded,,moose-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Das Beziehungsgeflecht der Hengste

Die Hengstalm ist im Sommer ein wunderbarer Ort um Pferdeverhalten zu beobachten. Vor allem wenn man sich für das Sozialverhalten von Hengsten und deren Herdenstrukturen interessiert, wird man auf der Sommeralm fündig werden. Die Hengste demonstrieren...

Empfindlich und wunderbar

Die Empfindlichkeit oder Sensibilität eines Pferdes kann man unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachten. Zum einen versteht man neurophysiologisch gesehen darunter die Fähigkeit zu Fühlen, also die Empfindlichkeit mit der ein Pferd Reize wahrnimmt. ...

Stress im Pferdealltag

Stress im Pferdeleben hat viele Gesichter und oft genug tappen wir Pferdeliebhaber*innen in eine Stressfalle ohne es überhaupt zu bemerken. Die Erscheinungsformen und Auswirkungen von Stress sind äußerst vielfältig. Es gibt kurzfristigen Stress, dessen...

Pferde sind Fluchttiere

Die Angst ist eine wichtige Emotion für die allermeisten höheren Lebewesen – nicht nur für Pferde. Die empfundene Unsicherheit, die Besorgnis über den eigenen Zustand und das eigene Wohlbefinden verhelfen dem Pferd dazu vorsichtig zu sein und das...