q
Welcome to moose theme.
Enter any text or widget here.
RPlus | Marlitt Wendt
8
archive,paged,author,author-paddy,author-8,paged-6,author-paged-6,eltd-cpt-1.0,ajax_leftright,page_not_loaded,,moose-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Unbewusstes Schubladendenken

Manchmal tauchen Gedanken als Erinnerungsschnipsel aus der Vergangenheit auf: So habe ich mich neulich erst an meinen ersten Ritt auf einem richtigen Großpferd, auf einem mächtigen braunen Holsteiner erinnert. Der Wallach ...

Der Zauber des Anfangs

Seit Hermann Hesse uns in seinem wunderbaren Gedicht „Stufen“ mit dem Satz "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben."…" verzaubert hat, wissen wir um die Besonderheit und Kostbarkeit eines jeden Anfangs. Jeder Beginn ...

Beziehungen unter Pferden

Wer mit wem wann was macht, das hat eine große Bedeutung für die Stabilität des Beziehungsgeflechts innerhalb der Pferdeherde. Es ist sehr wichtig wie gut sich die einzelnen Tiere gegenseitig kennen, wie eng ihre Beziehungen zueinander sind...

Anfragen positiv stellen

Für mich ist es ein ganz wichtiges Thema: Die Frage nach dem Mindset hinter einem Signal, einer Anfrage ans Pferd. Es macht nämlich einen Riesenunterschied ob ich meine Anfrage wirklich als höfliche Frage formuliere oder eher als Befehl....

Präsenz

So wirklich da sein, mit dem gesamten Körper, dem Fokus, dem Gefühl. Eben mit allem was das Selbst ausmacht. Das ist es aus meiner Sicht was es für eine tiefe Verbindung zum Pferd primär braucht. Das Aufgehen im Tun, das Finden des Flows. Entscheidend ist...

Kurzer Gedanke zum Thema Podest:

Ich sehe doch viele Podeste, die für das jeweilige Pferd eigentlich deutlich zu hoch sind. Wenn das Pferd mit den Vorderbeinen deutlich erhöht steht, dann wird das Knie stark belastet und häufig sackt der Rücken extrem ab. Besser ist es sich ein Podest wirklich wie...

Sommer ist auch Fliegenspray-Zeit

Oft ist es sehr hilfreich das ganze Jahr über immer Mal wieder mit den Sprühflaschen und Wasser zu üben, damit das Pferd sich frei einsprühen lässt ohne es als bedrohlich zu empfinden. Klitzekleiner Pro-Tipp: Ausnahmslos jedes Zischen führt dabei zunächst zu einer Belohnung. So wird das...

Körpersprache sinnvoll einsetzen

Unsere Körpersprache ist ein wichtiges Element jeglicher Pferdeausbildung. Pferde sind als soziale Lebewesen darauf eingestellt auf feinste Veränderungen bei ihrem Gegenüber zu achten, Emotionen zu spüren und diese auf ihr eigenes Verhalten zu beziehen. Darüber hinaus können wir uns als tatsächlich existierende Lebewesen ...

Etappenziele im Training

Schon mal versucht einen Direktflug von Klein Meckelsen nach Ban Saladan auf der Insel Koh Lanta in Thailand gebucht? Oder von San Cristóbal de las Casas im Süden Mexikos nach Sidi Ifni in Marokko? Nein, natürlich nicht, weil jeder weiß, dass es keine direkten Verbindungen...